Jestetter @rchiv


Hegaublick

Den "Hegaublick" könnte man als eine Nicht-Sehenswürdigkeit von Jestetten betrachten. Denn wer hier eine schöne Aussicht erwartet, der wird vom Blick auf den hochgewachsenen Wald enttäuscht sein.

In den neunziger Jahren hatte man von hier aus aber tatsächlich einen schönen Blick in den Hegau: Über Schaffhausen hinweg konnte man den Hohenstoffeln sehen, bei guter Witterung war auch der Hohentwiel zu erkennen.

Hegaublick


Damals waren im umliegenden Wald Bäume gefällt worden, so dass es - temporär - einen Aussichtspunkt in den Hegau gegeben hat. Da zu dieser Zeit zufällig einige Waldwege getauft wurden, kam der Punkt zu seinem - nicht-temporären - Namen.

Der breite, 844 Meter hohe Hohenstoffeln ist über die Senke von Schaffhausen/Thayngen gut in seiner Mächtigkeit zu erkennen. Der Hohentwiel ist hingegen "nur" 686 Meter hoch und "versteckt" sich etwas hinter dem Hügelzug. Der Hohenstoffeln ist rund 21,5 Kilometer vom Jestetter Hegaublick entfernt (Luftlinie), beim Hohentwiel sind es rund 2 Kilometer mehr.

Einen sehr schönen Blick auf den Hohenstoffeln gibt es vom Jestetter Friedhof aus, man blickt direkt über die Senke von Schaffhausen/Thayngen hinweg. Vom Friedhof aus ist auch der weiter nördlich gelegene Hohenhewen zu sehen.



Konrad Schlude

J@- Jestetter @rchiv